Your search results

Grundstücke, Gewerbehallen und Büros in der Rhein-Neckar-Region verkaufen

Außer der Frage, wie der beste Preis für die Immobilie zu erzielen ist, spielen bei der Veräußerung häufig weitere Aspekte wie der Faktor Zeit oder auch juristische und steuerrechtliche Themen eine Rolle.

Für den Verkäufer stellen sich vor Eintritt in den Verkaufsprozess eine Reihe von Einzelfragen, wie etwa:

  • Wie hoch ist der Marktwert der Immobilie, bzw. welche Möglichkeiten gibt es, ihn zu ermitteln?
  • Existieren Maßnahmen, um den Marktwert zu erhöhen und den Verkaufserlös zu optimieren?
  • Welches sind die passenden Zielgruppen für die Immobilie und wie erreiche ich sie (Je klarer die Zielgruppen definiert und angesprochen werden, desto höher die Wahrscheinlichkeit, die Immobilie mit dem bestmöglichen Preis am Markt zu platzieren)?
  • Welche Informationen und Unterlagen werden für den Verkauf benötigt?
  • Welche rechtlichen/ steuerrechtlichen Themen sind beim Immobilienverkauf im Allgemeinen und in meinem Fall im Besonderen zu beachten?
  • Mit welchem zeitlichen Rahmen ist für die Transaktion zu rechnen?

Sie in diesen Themen zu unterstützen, ist seit über 20 Jahren unser Job. Wir erfüllen ihn mit Professionalität und Begeisterung für Ihr Anliegen.

Zugeschnitten auf Ihr Objekt entwickeln wir eine exklusive und individuelle Vermarktungsstrategie. Den kompletten Vermarktungsprozess Ihrer Produktions- oder Lagerhalle, Ihres Büros, Ihres Wohn- und Geschäftshauses oder Ihres Gewerbegrundstücks in der Rhein-Neckar-Region begleiten wir von der Objektaufnahme über die Verhandlungen bis zum Vertragsabschluss beim Notar.

Unsere Leistungen:

  • Besichtigung von Grundstück und Gebäudebestand, Sichtung vorhandener Unterlagen
  • SWOT-Analyse (Stärken-/Schwächen-Betrachtung )
  • Klärung Baurecht sowie weiterer wertbeeinflussender Faktoren
  • Recherche von Marktdaten, Bodenwerten und Vergleichsobjekten
  • Drittverwendungsfähigkeit/ kann der Wert der Liegenschaft durch andere als die bisherige Nutzung gesteigert werden?
  • Ermittlung des erzielbaren Kaufpreises unter Berücksichtigung der aktuellen Marktlage sowie der Wettbewerbssituation/ Positionierung des Verkaufsobjektes im aktuellen Geschehen des regionalen Immobilienmarkts
  • Zielgruppenanalyse
  • Erstellung der Vermarktungskonzeption mit Mediaplanung
  • geeignete Vermarktungsschienen (Insertion in Internetportalen, Print-Medien, Zielgruppenansprache via Direct-Mailing, Vor-Ort-Werbung, Netzwerkpartner, etc.)
  • professionelle Foto-/Videoaufnahmen
  • Zusammenstellung und Aufbereitung von Objektdaten und Unterlagen für die Due-Diligence-Prüfung
  • Erstellung eines aussagekräftigen vermarktungsfördernden Verkaufsexposés
  • Erstellung von Inseraten für Internetportale, Print-Medien, Vor-Ort-Werbung
  • Organisation und Begleitung der Vor-Ort-Termine
  • Kommunikation und Verhandlungen mit den Interessenten
  • Reporting über Verhandlungsergebnisse
  • Bonitätsprüfung von Interessenten (bei Bedarf)
  • Vorbereitung der notariellen Beurkundung

Weitere Informationen zum Thema Immobilienbewertung:

 

Marktdaten:

Von der Metropolregion Rhein-Neckar wird jährlich ein Immobilienmarktbericht der MRN mit wichtigen Kennzahlen zum Gewerbeimmobilienmarkt herausgegeben, den Sie hier downloaden können.
Immobilienmarktbericht 2017

Bodenrichtwerte:

Bodenrichtwerte in Rheinland-Pfalz (bei der Suche nach Adressen zuerst die Straße, dann den Ort eingeben):
Geo4.service24.rlp   oder  Geoportal.rlp.de

Bodenrichtwerte in Hessen: Geoportal.hessen.de

Das Bundesland Baden-Württemberg stellt als eines der wenigen Bundesländer die Bodenrichtwerte leider nicht kostenlos zur Verfügung: Lediglich einige Städte veröffentlichen die Bodenrichtwerte kostenlos online:

Bodenrichtwerte Mannheim: GIS-Mannheim.de

Bodenrichtwerte Heidelberg: Wohnen und Gewerbe

Bewertungsverfahren:

Eine kurze Darstellung Übersicht über die Immobilienbewertungsverfahren können Sie hier downloaden.